Energetica nimmt zweite Photovoltaik Produktionsanlage in Betrieb und entscheidet über weiter Investitionen in Österreich

Energetica Industries GmbH, Hersteller von Photovoltaik-Modulen für Standard- und Spezialanwendungen hat eine neue Solarmodul-Produktionslinie am Standort Klagenfurt in Betrieb genommen. Für die neue Fertigungslinie zur Herstellung von Hochleistungs-Solarmodulen für Sonderanwendungen wurden Investitionen in Höhe von rd. 1 Million Euro getätigt.

Die Gesamtproduktionskapazität von Energetica steigt damit auf über 80 MWp pro Jahr. Dies ist ein wesentlicher Wachstumskurs und steigert die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber europäischen und asiatischen Marktbegleitern und unterstützt die Partner im Großhandel.

Nachhaltig saubere Energie. Ein Leben lang.
Hochtechnologie „Made in Austria“ ist für Energetica ebenso selbstverständlich wie die hochwertige Qualität ihrer Photovoltaiksysteme, die mit 100% sauberer Energie aus Sonne, Wasser und Wind nachhaltig am Produktionsstandort Klagenfurt hergestellt werden. Nahezu alle jemals gebauten Energetica-Module sind heute noch in Anlagen gebaut und produzieren wertvolle Energie. Der Name Energetica steht also nicht nur seit 1995 für Höchstleistung und Ertrag, sondern auch für extreme Langlebigkeit und individuelles Design der Produkte, welche auch an architektonische Kundenanforderungen oder in Spezialprodukte wie die SMARTFLOWER oder SIMON einfließen.